Die KIM-Ziele

  • Krankenzimmer der Kinderabteilung kindergerecht zu gestalten, damit die kleinen Patienten keine Angst vor dem Krankenhaus haben.
  • Spielzimmer auf der Station mit altersgerechtem Spielzeug auszustatten und Erzieherinnen zu unterstützen.
  • Jugendzimmer zu errichten und zu gestalten, damit sich auch ältere Kids auf der Station wohlfühlen.
  • Komfort für die Mütter oder andere Begleitpersonen zu schaffen, welche zusammen mit den Kindern stationär aufgenommen werden. Dazu gehört z.B. ein bequemes Bett. 
  • Barrieren und Ängste vor dem Krankenhaus abzubauen 
  • durch bunte Feste auch für gesunde Kinder und interessante Vorträge für die Erwachsenen.
  • Kontakte herzustellen zwischen medizinischem Personal und besorgten Eltern.